Naturheilverfahren

Neben der Anamnese in einem persönlichen Gespräch besteht die Möglichkeit Labortests durchführen zu lassen.

Gesundheitscheck Darm

Anhand einer Stuhlprobe kann ein Labor die Keimbesiedelung Ihres Darmes, eventuelle Entzündungen oder Pilzbesiedelungen der Darmschleimhaut und die Verdauungsleistung (Verwertung der Nahrung) ermitteln.

Befindet sich die Darmflora im Ungleichgewicht kommt es zu vermehrten Fäulnisprozessen. Diese äußern sich nicht nur durch unangenehme Blähungen und Völlegefühl, sondern auch in einer langfristigen Schädigung der Darmschleimhaut, wodurch ein sogenanntes Leaky Gut Syndrom entstehen kann.

Hierbei wird die Darmschleimhaut durch Entzündungsprozesse in Mitleidenschaft gezogen und für Toxine (Giftstoffe) durchlässig. So können

und vieles mehr entstehen.

80 % unseres Immunsystems befinden sich im Darm. Deshalb ist es besonders wichtig, dass wir eine gesunde und intakte Darmflora und Darmschleimhaut haben, da sonst der gesamte Körper seine Gesundheit verliert und mannigfaltige Beschwerden auftreten können.

Speicheltest

Mit Hilfe des Speicheltest wird der momentane Hormonstatus bestimmt. Sowohl ein Ungleichgewicht der Sexualhormone (z.B. in den Wechseljahren) als auch ein Mangel oder Überschuss der Stresshormone (z.B. Erschöpfungssymtome) können eine Vielzahl an Befindlichkeitsstörungen mitverursachen.

Zur unterstützenden Behandlung werde ich Ihnen nach Bedarf naturheilkundiche Präparate wie z.B. Phytotherapeutika, Homöopathie oder spagyrische Mittel verschreiben.

Da Körper Seele und Geist immer eine Einheit sind, werden wir während unseres ausführlichen Gespräches Ihre momentane Lebenssituation auf alle möglichen Stressoren durchleuchten. Gemeinsam werden wir versuchen Wege zu finden, dass Sie wieder Kraft und Energie finden Ihren Alltag zu meistern und Ihr Leben wieder zu genießen.